PP-Gewebestaupolster mit Turbo-Ventil

Alternativ zu den Papierpolstern finden Sie bei B+W auch Stausäcke aus Polypropylen Bändchengewebe. Die Produktlinie umfasst ein breites Spektrum an lagervorrätigen Standardabmessungen; darüber hinaus sind kundenspezifische Sondermaße möglich.

Belastbare Gewebestaupolster zur Ladungssicherung

Kunststoffpolster von B+W zeichnen sich neben Ihren hohen Zuverlässigkeit vor allem durch das effiziente und sichere Befüllsystem aus. Das innovative Ventil ist an der Stirnseite des PP-Gewebesacks positioniert, so dass der Verlader dieses jederzeit frontal zur Ladelücke befüllen kann, was insbesondere bei engeren Lücken eine große Handlingserleichterung darstellt.

Befüllung der Gewebestaupolster

Der große Stutzen des Ventilkörpers erlaubt zusammen mit den Füllpistolen der Typen „Turbo“ und „Typhoon“ eine besonders schnelle und zeitsparende Befüllung der PP-Gewebesäcke (Venturi-Prinzip). Die integrierte Sicherheitsabschaltung stellt sicher, dass die Stausäcke nicht überfüllt werden können. Nach Abschluss des Befüllvorgangs wird die Pistole einfach aus dem Ventilkörper gezogen und das Ventil schließt selbsttätig.

Die Kunststoffstaupolster sind somit auch von ungeübtem Personal einfach und störungsfrei zu bedienen.

Resistente Aussenhaut der PP-Gewebestaupolster

Die Aussenhaut ist resistent gegen die meisten Laugen, Säuren und chemischen Lösungsmittel.

Bei Bedarf können die Gewebepolster auch mehrfach verwendet werden.

Bei Fragen zum Produkt können Sie hier unverbindlich Kontakt zu uns aufnehmen.

Weitere Details finden Sie unter: www.bates-cargopak.de

B+W Ladungssicherung Zertifikat

B+W ist zertifizierter BATES-Vertriebspartner.

Sie können das Produkt hier anfragen:






Ich bitte um Informationen zu