B+W Container-Trockenmittel

Werden Waren in Containern transportiert, so ist es nach wie vor die Feuchtigkeit, die zu den Hauptursachen für Schäden an Produkten gezählt werden kann. So sorgen zunehmende Temperaturen dafür, dass die Kapazität der Umgebungsluft steigt und vermehrt Wasser aufgenommen wird. Bei extremen klimatischen Schwankungen, etwa beim Durchqueren verschiedener Klimazonen, ist der Effekt noch stärker. So kann die Luft im Container so stark aufgeheizt werden, dass Wasserdampf bis zur maximalen Sättigung gespeichert wird und beim Sinken der Temperatur an die Umgebung abgegeben wird. Ein Effekt, den es mit den richtigen Maßnahmen entgegenzuwirken gilt, denn Feuchtigkeit im Container kann gravierende Folgen mit sich bringen. Für wirksame Abhilfe sorgen Container Trockenmittel, die auch die B+W Ladungssicherungen in großer Stückzahl bereithält. Trockenmittel für Container kommen in einem handlichen Beutel daher, der mit Kalziumchlorid gefüllt ist und die Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnimmt.

Folgen von Kondenswasser im Container für die Ladung

Wird Ladung bei deutlichen klimatischen Schwankungen transportiert, heizt die Luft im Container tagsüber stark auf, dass eine entsprechend große Menge Wasserdampf bis zur maximalen Sättigung (100 % rF) gespeichert werden kann. Fällt die Temperatur nachts kräftig ab, wird der sog. Taupunkt überschritten und die Luft gibt die Feuchtigkeit wieder ab; diese schlägt sich dann als Kondenswasser an den Containerinnenwänden und am Produkt nieder. Dieser Vorgang wiederholt sich tagtäglich und kann enorme Konsequenzen haben:

  • Schimmelbildung an Paletten und Verpackungen
    (mit evtl. Übergriff auf das Transportgut selber)
  • Aufquellen / Verziehen von Kartonagen (Stabilitätsverlust)
  • Ablösen von Labels (z.B. Flaschenetiketten)
  • Verwischen von Bedruckungen/Markierungen
  • Korrosion von Metallteilen
  • Geruchsbildung
  • Verdorbene Lebensmittel

 

Trockenmittel für Container – wirksame Abhilfe gegen Feuchtigkeit

Trockenmittel für Container sind für zahlreiche Ladungen die ideale Wahl und sorgen dafür, dass ein sicherer und zudem unbeschadeter Transport gewährleistet ist. Im reißfesten, mit Kalziumchlorid und modifizierter Stärke gefüllten Beutel wird die Feuchtigkeit absorbiert, in Gel verwandelt und so gebunden, dass Wasser nicht wieder austreten kann. Ein Effekt mit Wirkung! Dabei kann ein Beutel Container Trockenmittel bis zu 400% (!) seines Eigengewichts aufnehmen. Maximal sind somit je nach Ausführung bis zu 1,2 Liter pro Beutel möglich. Wer also im Container für ein perfektes Klima sorgen möchte, der sollte auf Trockenmittel für Container zurückgreifen und die Beutel möglichst gleichmäßig verteilen. Sind die Trockenmittel erst einmal angebracht, so zeigen Sie bis zu acht Wochen lang ihre einzigartige Wirkung.

Funktionsweise unserer Trockenmittel

Übersteigt die relative Luftfeuchtigkeit einen Wert von 40 % (dieser Wert wird allgemein als unkritisch betrachtet), so beginnt das in einen reißfesten, halbdurchlässigen Beutel verpackte Kalziumchlorid (CaCl) die Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft zu absorbieren. Dieses wird durch das mit dem CaCl im Beutel gemischte Speichermedium in ein Gel verwandelt und bindet das Wasser so, dass es nicht wieder austreten kann. Je nach Ausführung kann ein Beutel à 300 gr bis zu 400 % seines Eigengewichts an Wasser aufnehmen (d.h. bis zu 1,2 Liter!).

Die Stückzahl der in einem 20´- oder 40´- Container einzusetzenden Trockenmittelbeutel richtet sich vor allem nach der Art der Ladung, dem freien Volumen (Luft), der Transportdauer und den während des Transportes herrschenden klimatischen Gegebenheiten. Die Beutel werden mittels der angebrachten Haken an den Ösen im Containerinneren aufgehängt, können aber dank der wasserundurchlässigen Rückseite auch direkt auf die Ladung gelegt werden; auf eine möglichst gleichmäßige Verteilung ist zu achten. Das Mittel bleibt bis zu 8 Wochen aktiv.

Container Trockenmittel – die Vorteile

Die Vorteile von Container Trockenmittel liegen auf der Hand. Trockenmittel für Container ist effizient, kompakt, einfach zu handhaben, geruchlos, ungiftig und problemlos zu entsorgen. Darüber hinaus überzeugen die praktischen Beutel durch ihre Funktion, denn einmal aufgenommene Feuchtigkeit kann nicht wieder nach außen austreten.

Sie haben Interesse an unseren Container-Trockenmitteln oder wünschen einfach nur nähere Informationen? Rufen Sie uns unter +49-202-479533-0 an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir werden uns alsbald zurück melden.

Sie können das Produkt hier anfragen:






Ich bitte um Informationen zu